Tipps für Vorstellungsgespräche

Wenn wir dich zu einem Gespräch einladen, ist das ein großer Moment – für dich und für uns. Hier finden beide Seiten heraus, ob sie zueinander passen.

Wir glauben, dass du unsere Persönlichkeit - um nicht zu sagen den „Hilti Spirit” - am besten erleben kannst, indem du unsere Mitarbeitenden kennenlernst. Wir bemühen uns daher, dies im Zuge des Bewerbungsprozesses zu ermöglichen. So merken wir schnell, ob wir die gleichen Einstellungen und Werte haben und ob wir uns vorstellen können, miteinander zu arbeiten.

Egal, um welche Stelle und wo auf der Welt du dich bei uns bewirbst, dein erstes persönliches Gespräch dauert immer rund eine Stunde. Wenn alles gut läuft, laden wir dich zu einem zweiten Gespräch ein und lassen dir sehr bald darauf eine Antwort zukommen.

Damit du entspannt bleiben und dich gut auf deinen Vorstellungstermin vorbereiten kannst, geben wir dir im Folgenden einige Tipps. Sie sind sicherlich nützlich, ganz egal, ob du schon einige Jahre Berufserfahrung hast oder dies dein erstes Bewerbungsgespräch ist.

So zeigst du uns, was du kannst

Sei du selbst. Wir möchten dein wahres Ich kennenlernen, also habe keine Angst, dies auch zu zeigen. Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unsere Einstellungen und Werte teilen und sich voll entfalten können. Versuche nicht etwas darzustellen, was du nicht bist – das hilft auf lange Sicht weder dir noch uns. Also sei ganz entspannt und gebe dich so, wie du bist.

Sei leidenschaftlich. Wenn du unsere Leidenschaft teilst, sich für eine bessere Zukunft einzusetzen, dann zeig uns das. Lass dich nicht von Benimm- oder Protokollregeln einschüchtern. Wir suchen Menschen mit Energie und Begeisterungsfähigkeit, egal, ob du bereits Branchenkenntnisse hast oder nicht.

Sei neugierig. Wir möchten Teammitglieder, die lernbegierig sind, sich mutig neuen Herausforderungen stellen und Dinge verbessern möchten – auch sich selbst! So kannst du uns am besten dabei unterstützen, als Unternehmen zu wachsen und dabei deine Karriere vorantreiben.

Rede ganz offen. Wir haken keine Kästchen ab, also mache dir keine Sorgen, dass du die „falsche” Antwort geben könntest. Jeder hat Stärken und Schwächen. Wichtig ist, deine Fähigkeiten und deine Schwächen zu erkennen und zur Sprache zu bringen.

Investiere ein wenig Zeit, um dich vor deinem Vorstellungsgespräch über unser Unternehmen zu informieren. So demonstrierst du uns nicht nur deine Neugier, sondern du kannst damit auch deine Leidenschaft für das, was wir tun und die Werte, für die wir stehen, zum Ausdruck bringen.

Stelle dir vor, wie du mit uns arbeitest - und zwar ganz praktisch: Stelle dir vor, mit den Menschen zu arbeiten, von denen du gerade befragt wirst. Bei Hilti herrscht ein gemeinsamer Geist, d.h. die Personen, die dir gegenübersitzen, könnten genauso gut ein Team sein, mit dem du arbeitest.
Wenn du dir vorstellen kannst, mit den Menschen, die dir gerade gegenübersitzen, zusammenzuarbeiten, dann bist du bei uns richtig.

Verstelle dich nicht. Bei uns steht der Mensch im Vordergrund und wir legen viel Wert auf die Persönlichkeit jedes Einzelnen. Wenn beide Seiten auf der gleichen Wellenlänge liegen, ist das ein gutes Zeichen. Wir erwarten keine vorgefertigten Antworten, du brauchst also vorher kein „Drehbuch“ für dein Gespräch anzufertigen. Eine ehrliche, spontane und bodenständige Person ist uns lieber.

Fühle dich wohl bei uns. Viele unserer Mitarbeitenden haben sich nach eigener Aussage gleich vom ersten Vorstellungsgespräch an bei uns zuhause gefühlt. Wenn es dir auch so geht, dann passt du wahrscheinlich bestens in unser Team. Dein Bewerbungsgespräch gibt dir bereits ein Gefühl für unsere Arbeitsatmosphäre. Denke also am besten weniger an die genaue Stellenbeschreibung, den Einsatzort und das Gehalt, sondern überlege, ob du hier wohl glücklich wärst. Schließlich möchten wir, dass du jeden Tag gerne zur Arbeit kommst, also sollte das Gefühl von Anfang an stimmen.

Verstehe unsere Werte. Integrität, Mut, Teamwork und Engagement sind uns wirklich wichtig und gewissermaßen das Herz unseres Unternehmens. Wenn dir diese Werte ebenfalls viel bedeuten, dann erzähle uns mehr darüber.

Gebe echte Beispiele. Erzähle uns, wie du in der Vergangenheit Herausforderungen gemeistert hast. Wir möchten wissen, was du schon geleistet hast oder in einer bestimmten Situation getan hast. Was vielleicht der richtige Weg wäre oder wie deine Firma bestimmte Dinge handhabt oder eine hypothetische Theorie interessieren uns nicht. Wir möchten einfach wissen, wer da gerade vor uns sitzt.

Genau darum geht es in diesem Gespräch. Wir freuen uns auf dich!