PROJEKTLEITER PRODUKTIONSPLANUNG/LOGISTIK UND SYSTEM ENGINEER APS & MES (M/W/D)

Thüringen, Vorarlberg
Reference No: WD-0001936

Wen suchen wir?

Wir suchen einen motivierten Projektleiter im Bereich der Produktionsplanung/Logisitk und System Engineer APS & MES (m/w/d) für das Produktionswerk in Thüringen, Österreich

Wer ist Hilti?

Seit 75 Jahren entwickeln und liefern wir als Liechtensteiner Unternehmen hochmoderne Produkte, Technologien und Dienstleistungen für die Baubranche. Mit weltweit 30.000 Mitarbeitern in 120 Ländern begeistern wir täglich unsere Kunden durch unsere Lösungen mit überlegenem Mehrwert. Für unsere Mitarbeiter bieten wir ein spannendes globales Arbeitsumfeld, in dem Sie sich entfalten, beweisen und entwickeln können.
Unser Werk in Thüringen (AT) steht im Hilti Produktionsverbund als Leitwerk für Zerspanungstechnik und Gerätemontage für höchste Qualität, anspruchsvolle Produktionstechnologien und richtungsweisende Innovationen. Neben der Versorgung der Supply Chain mit unseren Serienprodukten unterstützen wir mit unserem Know-how täglich andere Werke im Produktionsverbund, aber auch unsere Zentralfunktionen bei der Entwicklung der Hilti Produkte von Morgen.

Was sind Ihre Aufgaben?

Als Teil des Logistikteams besteht Ihre Kernaufgabe während des Onboardings in der Feinplanung unserer ca. 100 Zerspanungsmaschinen, um unsere Montage für Power Tools zeitgerecht mit Komponenten zu versorgen. Die vielfältigen Bearbeitungsschritte unserer komplexen Bauteile auf unterschiedlichen Maschinen, die Optimierung der Auslastung der Maschinen sowie die Verantwortlichkeit für die Lagerbestände machen diese Funktion zu einer spannenden und herausfordernden Aufgabe. Neben Ihrer Kernaufgabe zählt auch die Weiterentwicklung unserer Dispositionsprozesse und Steuerungsinstrumente, in Zusammenarbeit mit unseren Produktionsteams und Lieferanten, zu Ihrer Verantwortung.

Sobald die Anlernzeit erfolgreich absolviert ist, übernehmen Sie Verantwortung für die Implementierung einer Advanced Planning & Scheduling (APS) Software, um unsere Steuerungsprozesse in der mechanischen Fertigung auf ein neues Level zu heben. Der Proof of Concept sowie die Lieferantenauswahl für das APS sind bereits erfolgt und die Implementierung stellt einen fixen Bestandteil unserer Digitalisierungsstrategie dar.

Nach Abschluss des Projekts, welches wir mit ca. 12 Monaten ansetzen, übernehmen Sie die Verantwortung als System Engineer und Key User für die implementierte APS Software und zudem für das in einem Parallelprojekt implementierte MES. Zu Ihren Aufgaben gehören die Systemadministration, die Weiterentwicklung der Systeme und ihrer Funktionalitäten mit unseren Anwendern und den Software Lieferanten sowie die Planung und Koordination von Releasewechseln zusammen mit der globalen IT. Zudem treiben und unterstützen Sie eine Vielzahl an I4.0 Initiativen im Hilti Produktionsnetz.

Die Auszeichnung als „Great Place to Work“ und "World's Best Workplaces" zeigt, wie einzigartig unsere Unternehmenskultur ist.

Was bieten wir?

Wir bieten ein modernes und professionelles Arbeitsumfeld mit vielfältigen nationalen und internationalen Entwicklungsmöglichkeiten und Herausforderungen. Wir streben danach, Ihnen die Voraussetzungen zu schaffen, dass Sie ihr individuelles Potenzial entfalten und Ihre Aufgaben bestmöglich erledigen können. Wir sind lernbegierig und offen für neue Denkweisen und Kulturen. Wir setzen auf heterogene Teams, um unsere Ziele zu erreichen und den Unternehmenserfolg nachhaltig zu sichern.

Warum suchen wir gerade Sie?

Bei uns arbeiten hochmotivierte und qualifizierte Menschen aus unterschiedlichsten Fachrichtungen. Wir sind überzeugt, dass diverse Teams noch kreativer, innovativer und produktiver arbeiten. Wenn Sie also bis jetzt noch nie in der Bautechnologiebranche tätig waren, sollte Sie das nicht von einer Bewerbung abhalten – im Gegenteil. Unser Erfolg basiert auf Teamarbeit und individueller Kompetenz - egal, welchen persönlichen Hintergrund der Einzelne mitbringt. Ihr Engagement und Ihren Erfolgswillen vorausgesetzt!

Was Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenen technische oder betriebswirtschaftliches Studium (MSc von Vorteil) Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre mit Logistikschwerpunkt
  • Einschlägiges Fachwissen durch Praktika (Einsteiger) oder erste Berufserfahrung (Young Professional)
  • Affinität für Logistik, Produktionsplanung, Prozesse und IT Systeme
  • Grundverständnis von Programmiersprachen von Vorteil (zB: VBA, R, und Python)
  • Unternehmerisches Denken und Durchsetzungsvermögen
  • Eigeninitiative, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte, zielorientierte Kommunikation in Deutsch und Englisch
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (insbesondere Excel), MS Power Query und Power BI sowie SAP APO Kenntnisse von Vorteil
  • Kenntnisse im Lean Management
  • Teamfähigkeit

Die Gehälter liegen über KV und orientieren sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt und an der beruflichen Qualifikation und Erfahrung.
Das jährliche KV-Mindestgehalt beträgt inkl. Sonderzahlungen EUR 47.460. Das tatsächliche Gehalt liegt über KV und orientiert sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt und an Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung.
Beeindrucken Sie uns mit einem aussagekräftigen Motivationsschreiben und Ihrem Lebenslauf, dann laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch ein, zeigen Ihnen Ihr zukünftiges Arbeitsumfeld und stellen Ihnen das Team vor. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

„Ich finde es super, dass mein Job nicht nur mit Technik zu tun hat. Ich muss auch oft Planung betreiben und habe viel mit Menschen zu tun. Das Umfeld hier ist einfach toll. Klar, die Arbeit ist anspruchsvoll, aber die Atmosphäre ist immer freundlich und wertschätzend. Teamarbeit ist alles und man kann seine eigenen Ideen wirklich einbringen.“

- Andreas, Head of Corporate Research and Technology

Ähnliche Jobs bei Hilti

Maria Lanzendorferstraße 17, 2333 Leopoldsdorf bei Wien

In dieser Funktion sind Sie für die Führung und Anleitung der Teammitglieder verantwortlich und planen und gewährleisten eine effiziente Nutzung vorhandener Ressourcen. Sie stellen einen geordneten Ablauf und Materialfluss innerhalb der Abteilung für Warenausgang sicher.

Maria Lanzendorferstraße 17, 2333 Leopoldsdorf bei Wien

Kommissionierung und Vorbereitung des Langguts/ der Schienen für den Versand
Aushilfe in anderen Abteilungen (in Spitzenzeiten)
Mithilfe bei Inventuren
Einhaltung von Ordnung und Sauberkeit im Lager
Arbeit mit digitalen Arbeitsmitteln (Handscanner)

Logistik

Suchen Sie eine neue logistische Herausforderung? Unsere globale Logistik sucht ihresgleichen – wir besitzen sogar unsere eigene Zulieferkette. In diesem weltumspannenden System erwarten Sie vielfältige interessante Anforderungsprofile.

Mehr erfahren