#wearehiltifamily

Durch COVID-19 haben sich sowohl unser Privatleben als auch unser Berufsleben verändert. Bei Hilti Österreich kümmern wir uns um die Sicherheit unserer MitarbeiterInnen, unserer GeschäftspartnerInnen und aller Angehörigen, indem wir uns und alle Abläufe an die aktuelle Situation angepasst haben. Dabei gibt es bei Hilti Österreich zurzeit 4 klare Prioritäten:

  1. Sicherheit unserer Mitarbeitenden und ihrer Angehörigen
  2. Sicherheit & Unterstützung unserer Kunden
  3. Soziale Verantwortung 
  4. Ökologische Verantwortung

Innerhalb kürzester Zeit haben wir all unsere Mitarbeitenden, die im Home-Office arbeiten können, mit dem benötigten technischen Equipment ausgestattet, um von zu Hause aus arbeiten zu können. Eine transparente und klare Kommunikation ist uns bei Hilti sehr wichtig, weshalb unser Management Team regelmäßig Informationen in Form von E-Mails, Videobotschaften oder Live-Konferenzen an unsere MitarbeiterInnen weitergibt, aber auch auf individuelle Fragen eingeht, die unsere MitarbeiterInnen während dieser Zeit beschäftigen. Unser Ziel ist, den aktuellen Beschäftigungsstand beizubehalten und die Auswirkungen der Pandemie so zu bewältigen, dass die Kontinuität und Stabilität unseres Geschäfts gewährleistet ist.

#wecare for our people

Um uns gegenseitig während der Krise zu unterstützen, haben wir ein „Hilti Care Team“, bestehend aus Mitarbeitenden verschiedener Abteilungen, gegründet: Das buntgemischte Team organisierte online LIVE Workouts, Yoga, Meditation und After-Work-Events und versorgte unsere rund 450 Hilti MitarbeiterInnen in ganz Österreich mit Spiel- und Bastelideen für Singles und Familien mit Kindern.  So erreicht der einzigartige Hilti Teamspirit uns alle auch in der stärksten Krise.
 

#wecare for our costumers

Unsere Kunden liegen uns am Herzen: Während des Lockdowns hatten unsere Kunden die Möglichkeit, kontaktlos ihre Ware in Abholboxen abzuholen. Außerdem waren unser Kundenservice und unsere VerkaufsberaterInnen telefonisch für alle Fragen erreichbar. Jetzt, wo Kundenbesuche wieder möglich sind, sind wir gerne vor Ort, halten uns an die Vorschriften, aber auch an die Wünsche unserer Kunden. Unsere MitarbeiterInnen in den Hilti Stores und im Außendienst wurden in Form eines Hilti Care Pakets mit Masken, Desinfektionsmittel und Handschuhen versorgt und auf Sicherheitsmaßnahmen unterrichtet, sodass ein sicherer Kundenkontakt stattfinden kann.
 

#wecare for our society

Hilti liegen Menschen am Herzen und wir begegnen allen Menschen – innerhalb und außerhalb der Firma - auf Augenhöhe und bieten unsere Hilfe an. Wir sind stolz auf unsere Mitarbeitenden, die gezeigt haben, dass Zusammenhelfen und -halten auch mit dem notwendigen physischen Abstand geht: Während des Lockdowns engagierten sich Hilti MitarbeiterInnen mehrere Wochen, um mit ihren Hilti Autos Essen für Obdach Wien auszuliefern.
 

#wecare for our environment

Hilti Österreich sucht stets nach Initiativen, wie wir in Österreich kleine und große soziale und ökologische Beiträge leisten können. So haben wir unsere Hilti Bottle Cap Challenge 2020 ins Leben gerufen: Wir sammeln Plastikdeckel, Kronenkorken und Aluminiumdrehverschlüsse, um deren Recyclingerlös am Ende des Jahres für einen guten Zweck zu spenden: Die Erlöse gehen an Stiftung Kindertraum, die Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen mit schweren Erkrankungen oder Behinderungen erfüllt. Die gesammelten Deckel können in jedem Hilti Store in Österreich bis Ende des Jahres abgegeben werden.